TRENDNET - SECOMP AG

TRENDNET

TRENDnet


TRENDnet hat es sich zum Ziel gesetzt, innovative, einfach zu verwendende und zuverlässige Netzwerke zu erstellen, denen die Kunden vertrauen (Networks People Trust™). Die Lösungen von TRENDnet vernetzen unzählige Geräte, um Ihnen ein verbundenes Leben und Arbeiten zu ermöglichen. TRENDnet schafft seit 1990 preisgekrönte Netzwerklösungen und verbindet Sie mit dem, was Ihnen am wichtigsten ist.

Seit der Gründung in Torrance, Kalifornien, hat sich TRENDnet zu einer weltweit führenden Netzwerkhardwaremarke entwickelt. Von der Basis eines Netzwerks bis zu seiner Peripherie umfasst TRENDnet’s extrem umfangreiches Produktportfolio vor allem die Kategorien Hochleistungs‐AV Switche, Industrie Switches / Lösungen, WLAN PoE Lösungen, Surveillance (Überwachungs-) Kameras, NVR‐Überwachungssysteme und Powerline Lösungen.

Produkte von TRENDnet verfügen über ein hervorragendes Preis‐Leistungsverhältnis mit mehrfach ausgezeichneten Produktreihen und erwiesener Zuverlässigkeit, herausragender Produktqualität, umfassendem Kundendienst, Engineering‐Unterstützung vor dem Verkauf und erstklassigem technischen Support.

Robuste industrielle Netzwerk-Hardware


Gehärtete Switche und Glasfaserlösungen

Die Produktreihe industrieller Switche und Glasfaserlösungen von TRENDnet bietet zuverlässige und gehärtete Netzwerklösungen für extreme und raue industrielle Bedingungen. Die industriellen Netzwerkprodukte von TRENDnet verfügen über ein Metallgehäuse mit Schutzklasse IP30 (oder IP40) und industrietaugliche Komponenten, die entwickelt wurden, um großen Temperaturschwankungen sowohl bei heißen als auch bei kalten Witterungsbedingungen, Umweltablagerungen und starken Schlägen und Vibrationen standzuhalten und Schutz gegen ESD, EMI und Überlast zu bieten.

Die industriellen Switch- und Glasfaserlösungen von TRENDnet eignen sich ideal für die Verwendung mit Überwachungskameras im Freien. Überwachungsanlagen im Außenbereich benötigen zusätzliche Funktionen im Vergleich zu Lösungen für den Innengebrauch, um Temperatur- und Wetterschwankungen gleichbleibend standhalten zu können.

Die Industrielösungen von TRENDnet sind insbesondere ideal geeignet für Bereiche, in denen Temperatur und Wetter innerhalb desselben Tages, derselben Woche oder desselben Monats stark schwanken können. Nachdem Sie Ihre Überwachungssysteme einmal eingerichtet haben, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie die Hardware jedes Mal austauschen möchten, wenn sich das Wetter ändert.

Wie Standard-Netzwerk-Switche sind industrielle Switche in verschiedenen Ausführungen mit verschiedenen Funktionen erhältlich, um Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu erfüllen. TRENDnet bietet Standard Nicht-PoE-Switche als auch PoE, PoE+ und UPoE Switche sowie verwaltete und unverwaltete Switche an.

UPoE

Mit 60 Watt Leistung liefert die Ultra PoE Kategorie doppelt so viel Strom wie der aktuelle IEEE 802.3at Standard und ist besser geeignet, die hohen Leistungsanforderungen der Netzwerkgeräte von heute zu erfüllen. Mit einer viel höheren Leistungskapazität bietet die Ultra PoE Produktreihe von TRENDnet ununterbrochenen Service und Netzwerkverbindung, insbesondere für kritische Netzwerkanwendungen.

Der 6-Port gehärtete industrielle Gigabit Ultra PoE DIN-Rail Switch von TRENDnet, Modell TI-UPG62, verfügt über eine Hochleistungskapazität mit einer PoE-Gesamtleistung in Höhe von 240 Watt und bietet damit genug Leistung für selbst die anspruchsvollsten Netzwerk- und Überwachungsanwendungen. Dieser UPoE industrielle unverwaltete Switch verfügt über vier Ultra PoE Ports sowie zwei dedizierte SFP-Slots für Glasfaservernetzung über große Entfernungen (ohne dabei die Portdichte zu reduzieren).


Variable Spannung

Variable Spannung ermöglicht die Verwendung von 12V und 24V Niedrigspannungsstromversorgung, wie man sie heute in den meisten industriellen Anwendungen findet anstelle der üblichen 48V, die für die meisten PoE Stomversorgungen erforderlich sind. Variable Spannung ermöglicht Installateuren und Integratoren mehr Flexibilität für Installationen und Anwendungen.

Der 6-Port industrielle Gigabit PoE+ DIN-Rail Switch 12 - 56 V von TRENDnet, Modell TI-PG62B, bietet vier Gigabit PoE+ Ports und zwei dedizierte SFP-Slots mit einer PoE+ Gesamtleistung in Höhe von 60-120W. Fehlertoleranz ist gewährleistet durch die dual redundante 12-56VDC Stromversorgung mit einem Output-Alarmrelais, das bei Stromausfall/-ausfällen der primären und/oder redundanten Stromversorgung ausgelöst wird.


Glasfaserkonverter & SFP Module

Glasfaserverbindungen eignen sich ideal für Netzwerkanwendungen über große Entfernungen, wobei sie gleichzeitig eine zusätzliche Schutzschicht für Ihr Netzwerk hinzufügen. Glasfaserverbindungen strahlen keine Signale aus und sind daher verglichen mit Kupfer-Ethernet-Kabeln extrem schwierig abzuhören.

Glasfaser eignet sich auch ideal für industrielle Umgebungen mit starker elektromagnetischer Störung (EMI). Glasfaser ist unempfindlich gegenüber EMI- und Funkstörungen (RFI). Der Signalverlust ist minimal, da Glasfasersignale aus Licht bestehen und es kein Nebensprechen oder Impedanzprobleme gibt.

Die kostengünstigen Glasfasernetzwerklösungen von TRENDnet ermöglichen es Unternehmen jeglicher Größe, diese Vorteile zu nutzen. Die Glasfaserkonverter von TRENDnet liefern Strom an PoE, PoE+, und/oder UPoE konforme Geräte wie zum Beispiel IP-Kameras, VoIP, Telefone und Wireless Access Points, während sie gleichzeitig Glasfaser zu Kupfer-Ethernet umwandeln. TRENDnet bietet eine breite Palette an industriellen Glasfaserkonvertern, darunter einen multimodalen SC Glasfaserkonverter, einen Single Mode SC Glasfaserkonverter, und viele mehr.

SFP-Module (oder Mini-GBICs) wurden entwickelt, um Glasfaserverbindungen über Ihren Netzwerk-Switch zur Verfügung zu stellen. Suchen Sie nach industriellen Switchen, die über SFP-Ports verfügen, wie zum Beispiel den 6-Port gehärteten industriellen Gigabit Ultra PoE DIN-Rail Switch von TRENDnet, Modell TI-UPG62 oder den 12-Port gehärteten industriellen Gigabit PoE+ Layer 2+ verwalteten DIN-Rail Switch, Modell TI-PG1284i.

Die meisten industriellen Switche von TRENDnet verfügen über mindestens einen SFP-Port für Glasfaserverbindungen. Die industriellen Switche von TRENDnet bieten entweder dedizierte SFP-Slots oder geteilte SFP-Slots. Für Switche, die Ports teilen, kann jeweils nur eine Funktion gleichzeitig verwendet werden.


Stromversorgung

Anders als Standard-Netzwerk-Switche verfügen industrielle Switche normalerweise nicht über eine Stromversorgung. Es gibt einige industrielle Switche, bei denen die Stromversorgung integriert ist, aber da jeder Job unterschiedliche Leistungsanforderungen haben kann, müssen Sie eine Stromversorgung kaufen, die für Ihren Bedarf am besten geeignet ist.

Einige Anwendungen betreiben industrielle Switche über eine 12V Batterie, und einige industrielle Anwendungen verwenden ausschließlich 12V Strom. Außerdem verfügen viele DIN-Rail Anwendungen bereits über eine Stromversorgung. Da die Stromanforderungen unterschiedlich sind, und um allgemeine Hardwarekosten gering zu halten, sind die industriellen Switche von TRENDnet und deren notwendige Stromversorgungen separat erhältlich.

NEMA Schaltkasten

Industrielle Switche und ihre Stromversorgungen werden für Anwendungen im Freien und zum Schutz vor Feuchtigkeit oft mit einem belüfteten NEMA Stromschaltkasten verwendet. Diese NEMA Schaltkästen können individuell angefertigt werden und stehen in verschiedenen Größen und Formen zur Verfügung, um Ihrer jeweiligen Industrieanwendung gerecht zu werden.

Es gibt verschiedene Arten von NEMA Schaltschränken, und jeder Schranktyp wurde für einen bestimmten Zweck entwickelt, um einem bestimmten Wettermuster oder einer bestimmten Umgebung standzuhalten. Die Standards für NEMA Schaltschränke werden von der National Electrical Manufacturers Association in Nordamerika festgelegt, die die verschiedenen Klassen von elektrischen Schaltschränken und Gehäusen reguliert.

Alle Produkte der Marke TRENDNET

alle anzeigen (273)