Sofortbildkameras - SECOMP AG

Sofortbildkameras


Vintage feiert Comeback mit Sofortbildkameras 

Aktueller, schneller, besser – darauf setzen die meisten Konsumenten. Doch nicht in jeder Hinsicht ist das Neue das Beste. Der Retro-Look ist total in. Das gilt vor allem für Fotos, die man wieder in die Hände nehmen oder aufhängen will. Mit den Sofortbildkameras und den Fotodruckern für zu Hause werden Bilder wieder lebendig, denn der Fotograf hält direkt nach dem Aufnehmen das entwickelte Foto in der Hand. Was die neuen Modelle können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Polaroid Kamera: digital versus analog


Grundlegend gibt es die Differenzierung zwischen digitalen und analogen Sofortbildkameras. Mit einer digitalen Polaroid ist es möglich, verschiedene Fotos zu schiessen und sich erst am Schluss zu entscheiden, welches davon ausgedruckt werden soll. Die Bearbeitung im Nachhinein, Verzierung mit Emojis und Sicherung auf der integrierten Speicherkarte gehören zu den klaren Vorteilen einer digitalen Polaroid Kamera. Zudem können die Bilder per Bluetooth an andere Geräte gesendet werden.

Bei der analogen Variante hingegen, bedeutet jeder Knips ein Bild, denn diese Kameras beinhalten keinen Zwischenspeicher. Der Vorteil davon ist, dass es jedes Mal eine kleine Überraschung ist, wenn das Bild auf dem Fotopapier langsam erscheint. Zudem können viele Fotos in kurzer Zeit gedruckt werden. Der Nachteil ist, dass mehr Ausschuss entsteht.


Im Sortiment von SECOMP zu finden


In unserem Sortiment führen wir die Brands AGFAPHOTO und KODAK. Beide Hersteller haben sich auf dem Markt bewährt. Erhältlich bei uns sind folgende Produkte und Zubehör: 

Da digitale Kameras viele Vorteile bergen und momentan sehr gefragt sind, haben wir nur diese im Angebot.


Technische Features der Sofortbildkameras von KODAK und AGFA


Die KODAK Sofortbildkamera Mini Shot produziert Fotos im Kreditkartenformat in einer Auflösung von zehn Megapixel. Dank Bluetooth können Aufnahmen zwischen der Kamera und einem Smartphone hin und her gesendet werden. Für die Bearbeitung von Bildern stellt KODAK eine gratis App zur Verfügung, die das Zuschneiden ermöglicht und viele Filter zur Gestaltung bereit hält.

Auch die Sofortbildkameras von AGFAPHOTO können einiges. Je nach Modell drucken sie zehn Megapixel Bilder quadratisch drei mal drei Zoll oder im Kreditkartenformat aus. Sie verfügen über eine LCD-Anzeige und einen Lithium-Akku. Auch dieses Modell lässt sich per Bluetooth mit anderen Geräten verbinden.


Fazit


Retro ist cool. Der Komfort von moderner Technologie ist es auch. Unsere Marken AGFAPHOTO und KODAK schaffen es, beides zu vereinen mit ihren qualitativ hochstehenden Geräten und Fotopapieren. Diese digitalen Sofortbildkameras verfügen über nützlichen Funktionen und dank der Verbindungsmöglichkeit per Bluetooth erfüllen sie viele Kundenwünsche. 

Haben Sie Fragen zu den Kameras oder wünschen Sie weitere Beratung, dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.