QWETCH als sinn- und stilvolles Produkt - SECOMP AG

QWETCH als sinn- und stilvolles Produkt


Hochwertige und nachhaltige Edelstahl-Trinkflaschen von QWETCH

Die vielen verschiedenen Designs der hochwertigen und nachhaltigen Edelstahl-Trinkflaschen von QWETCH wirken ansprechend. Doch das ist nicht der einzige Grund, der Sie von den auffälligen Produkten überzeugen soll. Die Verwendung des Materials Edelstahl birgt gegenüber Aluminium und Kunststoff viele Vorteile, die auch das Thema Nachhaltigkeit gekonnt mit einbezieht. Erfahren Sie mehr zur Marke QWETCH und zu den praktischen Trinkflaschen in diesem Artikel.

Das zeichnet die Marke QWETCH aus

Durch die Wiederverwendbarkeit und die gute Qualität ihrer Produkte verfolgt QWETCH nachhaltige Ziele. Diese sind, die Produktion von Abfall zu reduzieren und langlebige Produkte anzubieten, die gut sind für die Umwelt sowie für die Gesundheit. Der Gründer der Marke, Stéphane Miquel, hatte die Idee während seiner Tätigkeit bei der humanitären Vereinigung Couleurs de Chine. Da in China alle ihren Tee immer bei sich haben, wollte er eine Produkte anbieten, in der heisse und kalte Getränke transportiert werden können.

Die isothermischen Eigenschaften von Edelstahl eignen sich besonders gut für den Einsatz in Trinkflaschen. Dank doppelwandiger Trinkflaschen bleiben Flüssigkeiten 24 Stunden kalt und 12 Stunden heiss. Doch Edelstahl hat weitere Vorteile, wenn es zum Kontakt von Verpackungen mit Nahrungsmitteln kommt.

Die Vorteile von Edelstahl-Trinkflaschen für die Gesundheit

Viel trinken ist ein Argument, das im Zusammenhang mit der Gesundheit oft genannt wird. Eine eigene Trinkflasche zum Mitnehmen erinnert genau daran. Zudem lösen sich bei Flaschen aus Edelstahl keine Partikel oder Weichmacher wie BPA und gehen ins Getränk über. Im Gegensatz zu Stahl kann das zum Beispiel bei Aluminium oder bei Kunststoffen passieren. Auch Einwegflaschen aus PET sind hier eingeschlossen. Weiter ist Edelstahl geruchsneutral. Wenn am Vortag Tee abgefüllt war, schmeckt man das bei der Verwendung als Wasserflasche am nächsten Tag nicht.

Der Umweltfaktor wird immer wichtiger

Umwelt und Nachhaltigkeit sind mittlerweile sehr wichtige Verkaufsargumente. Immer mehr Konsumenten wollen wissen, was hinter ihrem neuen Produkt steckt. Der Abbau von Aluminium setzt giftigen Rotschlamm bei und weist eine meist schlechte CO2-Bilanz auf. Trinkflaschen aus Aluminium sind anfälliger für Dellen und Kratzer, weshalb sie eher ersetzt werden müssen, weil sie eher kaputt gehen als Flaschen aus Stahl. Kunststoffe bestehen aus Erdöl und nicht alle sind recyclingfähig.

Bei Edelstahl handelt es sich zwar auch um ein Metall, das abgebaut werden muss. Doch die Flaschen halten länger, da sie robuster sind. Allgemein sind Trinkflaschen eine gute Sache, um die Produktion von Abfall zu vermeiden. 

QWETCH als sinn- und stilvolles Produkt

Die Edelstahl-Trinkflaschen von QWETCH überzeugen neben ihrem vergleichsweise kleinen ökologischen Fussabdruck auch mit stilvollen Designs.

Bunte oder matte Muster und Farben können sich im Online-Shop genauso wie im Ladenlokal sehen lassen. Schauen Sie auf unserer Website vorbei und finden Sie mehr Produktinformationen zu QWETCH und kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.