DAB+ Radios - SECOMP AG

DAB+ Radios


Der Wechsel des Digitalradios von UKW auf DAB+

In der Schweiz wird der neue Standard für Radioempfang DAB+ eingeführt. Neben dem analogen Ultrakurzwellen-Radio (UKW), auch bekannt als FM-Radio, gibt es bereits seit zwanzig Jahren das digitale Signal DAB (Digital Audio Broadcasting). Erfahren Sie in diesem Artikel, was Sie mit alten Radios und Autoradios machen können, wenn UKW abgeschaltet wird und welche Vorteile DAB+ gegenüber DAB mitbringt.

Alte Radios nachrüsten


Alte Radios, die nur Ultrakurzwellen empfangen, müssen nicht verschrottet werden, wenn Audio nicht mehr ausgestrahlt wird. Rüsten Sie Ihr Gerät ganz einfach mit einem Adapter für Internetradio nach und nutzen Sie es weiterhin. Die positive Seite davon ist, dass Sie durch DAB unzählige Sender empfangen können. Zudem stattet ein Adapter je nach Modell ein altes Radio mit zusätzlichen neuen Funktionen wie beispielsweise Bluetooth aus.

Worin unterscheiden sich DAB und DAB+?


Gründe für die Ablösung von Audio durch DAB

Es musste eine zukunftsfähige Lösung her, denn die UKW Frequenzen sind alle vergeben. Das bedeutet, dass es für neue Radiostationen keine Möglichkeit zur Ausstrahlung ihrer Programme gibt, ausser mittels DAB. Deshalb ist Audio überholt und zudem bringt digitales Radio viel mehr Möglichkeiten mit sich.


Die Vorteile von DAB+

Die Offizielle Website für DAB+ in der Schweiz erklärt die Vorteile des Digitalradios mit dem Plus und welche technischen Fortschritte das Signal mitbringt. Zusammengefasst sind das:

  • bester Klang und hohe Tonqualität
  • störungsfreier Empfang ohne Rauschen
  • das Empfangen von Bildern und Text wird möglich
  • die Frequenzsuche fällt weg, was Sender finden einfach macht
  • DAB+ ist umweltfreundlich, es braucht weniger Energie als UKW


Tipps rund um DAB+ für das Auto

In Büros, in Werkstätten, auf der Dienstfahrt oder beim Pendeln gehört das Radio hören für viele Berufstätige zur täglichen Routine. Wenn Sie also neue Fahrzeuge beschaffen, beachten Sie, dass diese bereits mit einem DAB+-fähigen Gerät ausgerüstet sind. 

Falls Ihr Auto oder Fahrzeuge Ihres Fuhrparks nicht über DAB+ Radio verfügen, können Sie die vorhandenen Autoradios jederzeit nachrüsten mit einem DAB+ Car Adapter.

Unsere Partner für DAB+ Radios


Jede unserer Marken hat ihre ganz eigenen Vorteile. SANGEAN zeichnet sich durch eine besonders gute Empfangstechnik aus. Die englische Marke VIEW QUEST arbeitet mit Künstlern zusammen, was einen kreativen Touch auf das Design der Geräte wirft und besonders weibliche Hörerinnen erfreuen wird. Unsere Partner LENCO und SCANSONIC verfügt zusammen über eine grosse Bandbreite an verschiedenen Geräten. Auch von SACKit ggibt es einige sehr stilvolle DAB+ Radiomodelle.


Fazit

Die Technik schreitet voran und es bleibt oft nichts anderes übrig als mit zu ziehen. Beim Kauf eines neuen Radios, sollte also unbedingt darauf geachtet werden, dass das Gerät DAB+ empfangen kann. Denn das ist die Zukunft. Es gibt eine ganze Reihe von neuen DAB+ Radios, die sich im Büro oder in anderen Geschäftsräumen hervorragend machen durch neue Technik oder auch durch ihr herausragendes Design.


Autorin: Linda Schenker