Cisco WS-X4712-SFP+E= Netzwerk-Switch-Modul - SECOMP AG
Cisco WS-X4712-SFP+E= Netzwerk-Switch-Modul Cisco WS-X4712-SFP+E= Netzwerk-Switch-Modul

Cisco WS-X4712-SFP+E= Netzwerk-Switch-Modul

Art.-Nr. 58524790
Hersteller CISCO SYSTEMS
Herst.-Art.-Nr. WS-X4712-SFP+E=
EAN 0882658345500
Paketgewicht 3.7 kg

Cisco WS-X4712-SFP+E=. Ethernet LAN Datentransferraten: 10,100,1000,10000 Mbit/s, Netzstandard: IEEE 802.3,IEEE 802.3ab,IEEE 802.3ad,IEEE 802.3x,IEEE 802.3z. Optischer Kabelverbinder: SFP+. Routing-/Switching-Kapazität: 48 Gbit/s, Datenübertragungsrate: 10 Gbit/s. Kompatibilität: Cisco Catalyst 4503-E, 4506-E, 4507R+E, 4510R+E, Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF): 387172 h. Stromverbrauch (typisch): 90 W

Hersteller CISCO SYSTEMS
Produkttyp Netzwerk-Switch-Module
Anschlüsse und Schnittstellen
Menge der Modul-Steckplätze SFP+ 12
Gewicht & Abmessungen
Abmessungen (BxTxH) 362 x 273 x 30 mm
Energie
Stromverbrauch (typisch) 90 W
Energie Über Ethernet (PoE) Unterstützung Nein
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40 °C
Temperaturbereich bei Lagerung -40 - 75 °C
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 10 - 90%
Höhe bei Betrieb -60 - 3000 m
Temperaturbereich in Betrieb 32 - 104 °F
Netzwerk
Ethernet LAN Datentransferraten 10,100,1000,10000 Mbit/s
Netzstandard IEEE 802.3,IEEE 802.3ab,IEEE 802.3ad,IEEE 802.3x,IEEE 802.3z
Jumbo Frames Unterstützung Ja
Datenübertragung
Routing-/Switching-Kapazität 48 Gbit/s
Datenübertragungsrate 10 Gbit/s
Zertifikate
Zertifizierung ROHS5
Sicherheit UL 1950, EN 60950, CSA-C22.2 no 950, IEC 950, IEC 60950-1, 2nd Ed. EN 60950-1, 2nd Ed. UL 60950-1, 2nd Ed. CAN/CSA-C22.2 No. 60950-1 2nd Ed.11
Elektromagnetische Verträglichkeit FCC 15J Class A, VCCI Class A, CE Marking, EN 55022 Class A, EN 55024 Class A, CISPR 22 Class A, AS/NZ 3548, NEBS Level 3 (GR-1089-CORE, GR-63-CORE), ETSI ETS-300386-2, EN 50121-4
Management-Funktionen
Quality of Service (QoS) Unterstützung Ja
Optisches Kabel
Optischer Kabelverbinder SFP+
Leistung
Kompatibilität Cisco Catalyst 4503-E, 4506-E, 4507R+E, 4510R+E
Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF) 387172 h